Mit der richtigen Pflege länger Freude an Ihren Möbeln!
Möbelpflege/Leder

Pflege von Metall

An Möbelstücken kommen unterschiedliche Metalle zum Einsatz: z. B. lackierte Metalle, poliertes, gebürstetes oder anodisiertes (speziell behandeltes und daher sehr widerstandsfähiges) Aluminium, Chrom, vergoldete Oberflächen, Edelstahl, Hochglanzlackierungen etc. Dabei ist zu beachten, dass bei Bestellungen von verschiedenen Herstellern (z. B. von Elektrogeräten in Edelstahl) Struktur- und Farbabweichungen möglich sind.

Für die Reinigung von Metalloberflächen genügen in der Regel eine milde Spüllösung und ein sauberes, leicht feuchtes Tuch. Anschließend trockenreiben. Bitte verwenden Sie keinesfalls Alkohol oder Scheuermittel!

Gleiches gilt auch für lackierte Metalle, anodisiertes oder poliertes Aluminium. Auch hier sind Alkohol oder Putzmittel tabu. Bei verchromtem oder vernickeltem Metall empfehlen wir die dafür vorgesehenen, handelsüblichen Metallreiniger. Bitte beachten Sie für die Pflege und Reinigung auf jeden Fall die Herstellerangaben.

Selbstabholung